van Dijck Leto 8 Belt

3.549,00 

Riemenantrieb
80Nm M420 Bafang Mittelmotor
Magura Scheibenbremsen vorne und hinten
IntubeAkku wählbar von 655Wh – 882Wh
gute Testergebnisse und sehr beliebt
in verschiedenen Größen – direkt zum mitnehmen

Lieferzeit: auf Anfrage, falls nicht vorrätig

Auswahl zurücksetzen
zur Wunschliste fügen
zur Wunschliste fügen
Vergleichen
Logo van Dijck

Beschreibung

van Dijck Leto 8 Belt

van Dijck e-Bikes / Pedelecs aus Roosendaal (Noord-Brabant, Niederlande)

Entspannen Sie sich mit Stil mit einem 80Nm Mittelmotor

Das van Dijck Leto 8 Belt ist eine ganz besondere Kombination aus Komfort und Power. Allein das zeitlose Design wird Ihnen zusätzliche Freude bereiten. Und nicht nur das. Mit dem kraftvollen Mittelmotor, der Sie bis zu 80 Nm unterstützt, können Sie es bei jedem Wetter genießen. Und natürlich die Umgebung um Sie herum.
Sie haben nicht weniger als acht Gänge an Bord, Sie können Ihre Gangschaltung ganz einfach an Ihren gewünschten Tret-Rhythmus anpassen. Das macht das Leto zu Ihrem Freund, wenn Sie gemeinsam unterwegs sind. Wir empfehlen, einen Akku mit der höherer Kapazität zu wählen – Denn wenn Sie einmal mit dem Leto unterwegs sind, werden Sie auch sehr ausgiebige Fahrradtouren mit Freude unternehmen.

Vereinbaren Sie eine Probefahrt, Sie werden begeistert sein.

Alle Spezifikationen

Allgemein

Farbe: Dark Green oder Silver Blue
Rahmenmaterial: Aluminium
Rahmengrößen: 46 / 51 / 56
Gewicht (mit Batterie): 29 kg
Diebstahlschutz: ABUS Pro Schild (ART**)
Reifentyp: Schwalbe Road Cruiser
Reifengröße: 47-622
Radgröße: 28″

System

Anzeige: Digitales LCD-Farbdisplay von Bafang
Unterstützungsstufen: 5
Maximale Geschwindigkeit: 25 km/h
Motorspezifikation: Bafang M420
Typ der Motormarke: Mittelmotor
Motorleistung: 80Nm
Akkutyp: InTube (im Rahmen intregriert) herausnehmbar
Akkuleistung: 655Wh ca. 160km*¹ (882Wh bzw. 1080Wh gegen Aufpreis möglich)
Beleuchtung: LED vorne und hinten

Mechanik

Schaltung: Shimano Nexus 8 Nabe
Antrieb: Gates-Riemen
Fahrtschutz: Kettenblattschutz
Bremsentyp: Scheibenbremsen
Bremse vorne: Magura
Bremse hinten: Magura
Gabel: Dual-Shock gefedert
Reifen: 47-622 Schwalbe energizer plus mit Pannenschutz
Satteltyp: ergonomisch geformter Gelsattel
Modell Sattelstütze: gefederte verstellbare Sattelstütze
Pedale: Aluminium – Rutschfest

Sonstiges

Freilauf
Leasing evtl. möglich

Beim Kauf erhalten Sie:
– eine Rechnung auf Ihren Namen inkl. ausgewiesener ges. Mehrwertsteuer
– Garantie (5 Jahre auf Rahmen, 2 Jahre auf Anbauteile)

 

 

* Sie erreichen uns mit dem Auto aus Mönchengladbach, Viersen, Heinsberg, Erkelenz in ca. 20 Minuten
*¹ Die Reichweite eines Pedelecs ist u. a. maßgeblich von folgenden Faktoren abhängig:
– gewählte Unterstützungsstufe
– Beladung des Bikes (Gewicht des Fahrers/der Fahrerin zzgl. Gepäck)
– Geländeprofil (Ebenen/Steigungen/Gefälle)
– gewählter Gang
– Untergrund (Asphalt, Feldweg, Schotterstrecke, Waldboden, matschiger Untergrund)
– E-Bike-Typ und Bereifung
– Reifendruck
– Ladezustand des Akkus
– Außentemperatur
– Windverhältnisse
– Trittfrequenz

Die persönliche Reichweite ergibt sich aus dem Mix der oben angeführten Punkte und hat eine sehr große Spannbreite zwischen ca. 25% – 150% des angegebenen Reichweitenwertes. Die besten Reichweitenwerte erreichen Sie bei mittlerer Unterstützungsstufe, möglichst niedrigem Gang bei hoher Trittfrequenz Gewicht der Zuladung inkl. Gepäck bei 75 Kilogramm, maximal zulässiger Reifendruck, ebener Strecke, 20 °C Außentemperatur, Windstille, asphaltiertem Untergrund und voll geladenem Akku. Nicht zu verwechseln ist ein Pedelec mit einem benzin- oder elektrisch angetriebenen Fahrzeug. Die Reichweite des Pedelecs addiert sich aus der menschlichen und elektrischen Leistung.

Marke

van Dijck

Van Dijck Pedelecs

„van Dijck“ ist wie Muon ein Handelsname von Timyo B.V. aus Roosendaal und die Geschichte hinter der Marke „van Dijck“ bezieht sich auf den südholländischen Maler aus dem 17. Jahrhundert: Anthony van Dyck. Van Dyck galt von Beginn seiner Karriere an als kultivierter und eleganter Mann. Mit 15 malte er sein erstes Selbstporträt und mit 18 wurde er zum „Meister“ der Malerei erklärt. Zeitlebens wurde der flämische Barockkünstler für seine Fähigkeit gerühmt, die menschliche Figur darzustellen. Er tat dies, indem er die natürliche Schönheit seiner Modelle betonte. Die gleiche Schönheit und Eleganz finden sich in den Designs und der feinen Verarbeitung der E-Bikes wieder. Und nicht nur unsere Fahrräder, auch das Logo verweist auf diesen raffinierten Maler. Die Pinselstriche sind eine Anspielung auf den Maler Van Dyck.

Logo van Dijck

Zusätzliche Informationen

Gewicht 32 kg
Größe 180 × 35 × 130 cm
Akku

655Wh, 806Wh, 882Wh

Farbe

Dark Green, Silver blue

Größe

46cm, 51cm, 56cm

Marke

Das könnte dir auch gefallen …